Zeremonien haben etwas Magisches - sie wärmen die Seele

Zeremonien für Lebensübergänge

 

Das Bedürfnis nach Zeremonien bei Lebens-Übergängen sind oft tief in uns  verankert. Ich begleite Dich und Deine Familie/Freunde gerne in einem persönlichen, feinfühligen, naturbelassenen Rahmen bei:

 

- Taufen bzw. Baby-Willkommensfeier

- Beerdigungen

- Hochzeiten

- Abschiedsfeiern (auch zb. "Abschied" für einen bewussten Menopausen-Übergang)

- Jahreskreisfeste

 

Wenn auch Du auf der Suche nach einer sinnlich-natürlich-schamanisch-angehauchten Idee für eine Zeremonie bist, dann bist Du bei mir genau richtig. Aus dem heidnischen und dem heutigen westlichen Bewusstsein führe ich die geistige und körperliche Welt zusammen.

 

Gerne verwende ich für die Zeremonien schamanische Elemente wie zb. die Himmelsrichtungen für die Begrüssung des Platzes, das Mandala als Geschenk an Mutter Erde, die vier Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft, die die Energien ausmachen, eine Geistreise sowie auch die Wesen aus dem Fabel- und Tierreich, die Einklang nehmen,  Ressourcenfindung und Stärkung der Gemeinschaft sind immer wichtige Elemente.

 

Siehe auch die Beerdigungszeremonie Linda.

 

Ich freue mich auf Deine Kontaktaufnahme.

 

Deine

Carmen


Kommentare:

 

"Durch die sanften und passenden Worte von Dir Carmen, habe ich mich während der Zeremonie, erfüllt von tiefer Trauer, trotzdem stark und bis heute nicht mehr alleine gefühlt, sondern als Teil einer Gemeinschaft. Du hast für alle Gefühle Platz gelassen und im richtigen Moment die passenden Worte gefunden. Die Anleitung war sanft und kaum spürbar, aber trotzdem da. Harmonie und Liebe lagen in der Luft. Es fühlte sich an als ob Himmel und Erde sich vereinten, um die Trauergemeinschaft zu schützen und zu tragen. Während der Trauerzeremonie spürte ich wie meine Trauer, die Natur und die Trauergemeinschaft sich vereinten und plötzlich alles einen Sinn ergab."

 

Sabine, Sozialpädagogin aus Bülach ZH