Die Geburtshypnose ist ein natürlicher Zustand


Hypnose ist keine Zauberei - in ihr liegt die Kraft für eine liebevolle und entspannte Geburt.
Hypnose ist keine Zauberei - in ihr liegt die Kraft für eine liebevolle und entspannte Geburt.

 

Was ist Geburtshypnose und warum ist es so einfach anzuwenden?

 

Einfach formuliert ist Hypnose der Zustand kurz vor dem Einschlafen, den jeder Mensch schon von sich kennt. Wenn wir unter der wohligwarmen Bettdecke liegen, wenn der Tag vollendet ist, wenn wir entspannen und kurz vor dem Einnicken sind - die Muskeln entspannen sich, manchmal zucken sie zusammen und wir erleben Wachträume - hier sind wir im Bereich zwischen der Tiefenentspannung und dem Schlaf, dem Zustand der Hypnose. Oder auch beim Eintauchen in ein spannendes Buch oder bei einer kreativen Tätigkeit - dann, wenn wir im FLOW sind, wenn der kritische Denker ganz leise oder sogar still ist, ist dies ebenfalls der natürliche Zustand der Hypnose.

 

Somit ist die Hypnose:

- keine Zauberei

- frei wählbar (freier Wille)

- ein natürlicher Zustand

- ein von jederfrau und jedermann bekannter Zustand

- und in jeder Religion und Kultur ERLAUBT!

 

In der Geburtshypnose liegt die Kraft genau hier verborgen. In der Natur, wie sie in uns ruht und wirkt. Du kannst zusammen mit Deinem Baby eine einmalige Geburt erleben, abgelöst von allen anderen Geburten wie auch Deiner  eigenen Geburt. Die Geburtshypnose ist eine Insel für die gebärende Frau, auch bei PDA oder Kaiserschnitt. Ich zeige Dir natürliche Tools, die Du in Dir trägst und wie Du sie einfach abrufen kannst. Die Hypnose kannst Du auch jederzeit bei sonstigen, stressigen Alltagssituationen anwenden. 

 

Erlebe eine Geburtsvorbereitung, die Dich näher zu Deinem Baby bringt - und zu Dir.

 

Ich freue mich auf Deine Anmeldung.

 

Deine

Carmen